Rezension zu „Die Seiten der Welt – Nachtland“ – Kai Meyer

Krieg und Intrigen im Land der Bücher

Inhalt/Klappentext: Die Reise ins Herz der Bücherwelt! Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das Reich uralter Bibliotheken und phantastischer Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.

Sehr toller 2. Band der Trilogie „Die Seiten der Welt“. Das Buch ist sehr spannend geschrieben. Es ist sehr von Vorteil den 1. Band zeitnah gelesen zu haben, da es keinen Prolog mit einer kurzen Zusammenfassung gibt. Die Protagonisten sind sehr authentisch geschrieben. Sie sind sehr detailiert ausgearbeitet. Das Zusammenspiel der verschiedenen Personen finde ich sehr interessant. Der Autor hat auch sehr schwierige zeitgenössische Themen in dieses Buch eingearbeitet. Mir gefällt es sehr gut wie die Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpft wird. Die Schauplätze der Story sind sehr verschieden und gefallen mir sehr gut. Die verschiedenen Handlungsstränge haben am Anfang nur sehr wenige Punkte die sich berühren. Am Schluss fasst der Autor die gesamten Stränge sehr schön an einem Handlungsort zusammen. Das Ende ist ein ganz fieser Cliffhänger. Ich kann es kaum erwarten bis der 3. Band erscheint.

Diese Buch erhält von mir 5 von 5 Sternen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s