Rezension zu „Das Licht in deiner Stimme“ von Patricia Koelle

Das 2. Bernsteinschiffchen

Inhalt/Klappentext: Tiryn wächst an der Küste Floridas auf. Wenn sie Kummer hat, lauscht sie am liebsten den Geschichten ihres Großvaters Nicholas. Er erzählt von seiner Heimat, dem schmalen Land an der fernen Ostsee. Und er schenkt ihr ein Bernsteinschiff, in dem Erinnerungen geheimnisvoll bewahrt sind. Bald wünscht sich Tiryn nichts sehnlicher, als an die Ostsee zu reisen. Doch ist es ihre eigene Sehnsucht oder die ihres Großvaters? Und wie wird man sie in Ahrenshoop empfangen, wo Nicholas als Verräter gilt? Das Meer selbst und ein Fremder mit hellen Augen, den sie am Strand trifft, drängen sie zu einer Entscheidung …

Das Buch gefällt mir sehr gut. Es ist dem Weg des 2. Bernsteinschiffchen gewidmet. Der Schreibstil lässt sich sehr leicht lesen. ich habe das Buch an einem Abend gelesen. Ich konnte es einfach nicht mehr weglegen. Sehr interessant finde ich wie die Ereignisse alle aus der Sicht von Nicholas erzählt wird. Die Hauptprotagonistin finde ich sehr sympathisch. Sie wirkt sehr stark und geht ihren Weg. Sehr toll finde ich wie diese Geschichte sich mit der Geschichte aus dem 1. Band verbindet. Indem Tiryn nach Ahrenshoop kommt. Das Zusammenspiel von den Protagonisten aus dem 1. und 2. Teil ist sehr gelungen. Der Schluss gefällt mir sehr gut. Ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte rund um das 3. Bernsteinschiffchen.

5

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s