Rezension zu „EIN MORDs Team – Rennen gegen die Zeit“ von Andreas Suchanek

Die Zeit wird knapp

Inhalt/Klappentext: Nach dem schockierenden Tod von Marek setzen Mason, Olivia, Randy und Danielle alles daran, den Mörder endlich zu enttarnen. Gemeinsam mit Sonja folgen sie gleich mehreren Spuren. Doch auch der Graf und der Mörder werden aktiv. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende nur einer gewinnen kann. Unterdessen müssen Jamie und Harrison erkennen, dass die Schatten der Vergangenheit zu neuem Leben erwacht sind und alles zu zerstören drohen. Sie wollen eingreifen. Doch dafür benötigen sie die Hilfe einer alten Freundin.

Tolle, spannende Geschichte. Der Schreibstil fesselt mich immer wieder. Die Protagonisten werden mir immer sympathischer. Sie wachsen und bekommen mit jedem Teil mehr an Persönlichkeit. Die Spannung ist von der 1. Seite weg sehr gut fühlbar. Die Geschichte entwickelt sich in einem rasanten Tempo. Der Schluss ist wieder ein ganz fieser Cliffhänger und ich kann es nicht erwarten ENDLICH den nächsten Teil in meine Finger zu bekommen.

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s