Rezension zu „Ein MORDs-Team – 1984“ von Andreas Suchanek

SAMSUNG

Buchdetails:
Autor: Andreas Suchanek
Titel: Ein MORDs-Team – 1984
Erscheinung: 11.01.2016
Verlag: Greenlight Press

Inhalt:
Sie war das Mädchen mit den traurigen Augen, die Freundin, die fast immer lächelte, und die Schülerin, deren Leben aus den Fugen geriet. Sie war der Auslöser einer Jagd, einer Suche, eines Kampfes, der zwei Generationen in Atem hielten. Verborgen zwischen Mythen und Legenden entspinnt sich die Lebensgeschichte eines Mädchens, das zwischen Freundschaft und Liebe die falsche Wahl traf.Dies ist die Geschichte von Marietta King.Dies ist der elfte Roman der Serie „Ein MORDs-Team“Die Serie „Ein M.O.R.D.s-Team“ startet ab August 2014 in der Greenlight Press und erscheint monatlich als E-Book. Alle zwei Monate werden zwei Geschichten gesammelt als Taschenbuch veröffentlicht. Andreas Suchanek (Heliosphere 2265, Professor Zamorra, Maddrax – Die dunkle Zukunft der Erde) ist der kreative Kopfe hinter den Abenteuern der vier Jugendlichen aus Barrington Cove. (Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung:
Mir hat dieser Teil der Serie sehr gut gefallen. Er ist sehr spannend geschrieben und voller Überraschungen. Der Hauptstrang spielt diesesmal in der Vergangenheit. Sehr gut gefallen hat mir wie die Charaktere der 1984 geschrieben wurden. Wie die Eltern des MORDs Teams in jungen Jahren waren. Das erinnerte mich sehr an das Team. Die Geschichte rund um Marietta wird bekannt und die Zusammenhänge klar. Der Schluss hinterlässt dennoch ein ganz großes Fragezeichen. Ich bin schon sehr gespannt wie das Team sich auch der Misere zieht und ob die Eltern des Teams noch rechtzeitig eintreffen. Ich freue mich schon sehr auf den 12. Band der Serie.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s