Rezension zu „KALYPTO – Die Magierin der Tausend Inseln“ von Tom Jacuba

 

Buchdetails:
Autor: Tom Jacuba
Titel: KALYPTO – Die Magierin der Tausend Inseln
Erscheinung: 14.01.2016
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)

Inhalt:
Die Magierin Catolis hat es geschafft! Zufrieden überblickt sie, die Großmeisterin der Zeit, das Reich Garona, das sie nahezu komplett erobert hat. Wieder ist sie ihrem Ziel etwas näher gekommen: das stärkste Volk unter allen Völkern zu finden, damit es für sie das untergegangene Reich von Kalypto neu errichtet. Ein großes Reich allein unter der Herrschaft der Magier. Doch Catolis ahnt nicht, dass Ayrin, einst Königin von Garona, fliehen konnte und mithilfe des Waldmanns Lasnic die Rückeroberung ihres Throns plant … (Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung:
Das Buch ist einfach ein Knüller. Es ist durchgehend spannend geschrieben und hat sehr viele Spannungswellen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und hat mich von der ersten Seite weg gefesselt. Bei so manchem „Schwera“ musste ich schmunzeln. Die Charaktere sind sehr gewachsen und es ist deutlich zu bemerken das Lasnic sich zu einem Weltenbürger entwickelt. Er lernt die verschiedensten Sitten kennen und respektiert sie.  Ayrin gefällt mir auch sehr gut. Sie wandelt sich von einem Püppchen in eine schlagkräftige bodenständige Frau. Die Geschichte ist sehr actionreich und ein wenig blutig gehalten. In diesem Band hat der Autor scheinbar  seine blutrünstige Seite ausgelebt. Die verschieden Handlungs-stränge sind teilweise etwas verwirrend gewesen. Dennoch wurden sie sehr schön zum Schluss hin zusammengezogen. Der Schluss wirft noch sehr viele Fragen auf und beinhaltet einen ganz fiesen Cliffhänger. Ich kann es kaum erwarten den 3. Teil zu lesen.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s