Rezension zu „Der Dämonenschlüssel“ von B.C. Bolt

Buchdetails:
Autor: B. C. Bolt
Titel: Der Dämonenschlüssel
Erscheinung: 31.07.2015
Verlag:

Inhalt/Klappentext:
Ein Schlüssel.
Ein Tor.
Eine Berufung.
Doch worin besteht sie?
Begib dich mit Fabian auf eine magische Reise durch eine Welt, von der du nur glaubst, dass du sie kennst.

Meine Meinung:
Sehr guter Serienauftakt. Der Schreibstil gefällt mir sehr. Er ist sehr abwechslungsreich. Mir haben die Passagen im altmodischen Deutsch sehr gut gefallen. Sie machen das Buch sehr interessant. Die Protagonisten sind sehr sympathisch. Ganz besonders Fabian. Er ist ein sehr sympathischer junger Mann, der vom Schicksal ganz schön durchgebeutelt wird. Der Spannungsverlauf finde ich toll. Die Wechsel von actionreichen Passagen und ruhigeren Passagen finde ich sehr gut. Das Buch erscheint an keiner Stelle langweilig. Es ist immer etwas los. Der Schluss finde ich sehr gut. Aber der Cliffhänger ist nicht von schlechten Eltern. Ich kann es kaum erwarten den 2. Teil zu lesen.

Meine Bewertung:

4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s