Rezension zu „Mondschwinge – Die Nacht der Elemente 2“ von Lia Haycraft

Mondschwinge

Buchdetails:
Autor: Lia Haycraft
Titel: Mondschwinge – Die Nacht der Elemente 2
Erscheinung: 11.09.2015
Verlag: bookshouse

Inhalt/Klappentext:
Kasumi, ich brauche dich. Ich werde dir jemanden schicken, der dich zu mir bringt. Bald. Deine Großmutter, Analyn Kasumis Großmutter verschwand vor vielen Jahren, ohne eine Spur zu hinterlassen. Als sich der Tag ihres Verschwindens jährt, sucht Kasumi für ihren im Krankenhaus liegenden Großvater nach ihr. Sie lernt den charmanten Ivan kennen, ahnt jedoch nicht, dass er der Bote ist, von dem Analyn in ihrer rätselhaften Notiz sprach. Ivans blaue Augen ziehen Kasumi sofort an, doch wie soll er ihr helfen, ihre Großmutter zu finden? Und warum kann angeblich nur sie Analyn retten? Es beginnt die gefährlichste Zeit ihres Lebens, denn die Reise zu dem Ort Axikon, wo Analyn gefangen ist, birgt viele Hindernisse. Werden Ivan und Kasumi es schaffen, Analyn zu befreien?

Meine Meinung:
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist fesselnd und ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Der Handlungsverlauf ist sehr spannend und actionreich geschrieben. Er beinhaltet einige sehr überraschenden Wendungen. Die Protagonisten sind sehr spannende und interessante Charaktere. Der Zusammenhang zum ersten Teil konnte ich leider nicht sofort erkennen. Die Protas aus dem 1. Teil wurden in eine Nebenrolle gedrängt. Das fand ich etwas Schade. Die Beschreibungen der Umgebung fand ich toll. Ich konnte mir sofort vorstellen wie die Protagonisten in dieser Umgebung sich bewegten. Toll fand ich auch den Schluss. Er löst einige Geheimnisse und wirft auch wieder neue Fragen auf. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung dieser Reihe.

Meine Bewertung:

4

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s