Rezension zu „Der Klang deines Herzens“ von Natalie Regier

Der Klang deines Herzens

Buchdetails:
Autor: Natalie Regier
Titel: Der Klang deines Herzens
Erscheinung: 24.05.2016
Verlag: bookshouse

Inhalt/Klappentext:
In Lous Leben ist zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes wieder Ruhe eingekehrt. Bis zu diesem Tag. Plötzlich steht Ben Davids vor ihrer Tür. Der Mann, dem das Herz ihres Mannes transplantiert wurde. Ihr Leben kommt erneut ins Schwanken. Wie soll Lou mit ihm umgehen? Sie nimmt sich fest vor, ihm aus dem Weg zu gehen. Allerdings hat sie nicht mit Bens Humor und Charme gerechnet. Erst recht nicht mit seiner schicksalhaften Vergangenheit, die ihr Herz berührt.

Meine Meinung:
Das Buch hat mich von der ersten Seite weg gefesselt Es gefällt mir sehr gut wie die Autorin mit der doch etwas problematischen Thematik Organspende umgegangen ist. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Für mich ist er perfekt an die Thematik angepasst. Lous und Ben sind beide sehr starke Protagonisten. Sie sind sehr charaktervoll und detailiert geschrieben. Dabei wird auch auf ihre kleinen Unzulänglichkeiten sehr viel Wert gelegt. Der tagebuchähnliche Aufbau finde ich sehr gut. Auch mag ich es, dass die Protas abwechselnd zu Wort kommen. Der Schluss mit einem schönen Happy End ist für mich perfekt.

Meine Bewertung:

4

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s