Rezension zu „Sündenschlaf: Thriller“ von Daniela Arnold

Buchdetails:
Autor: Daniela Arnold
Titel: Sündenschlaf: Thriller
Erscheinung: 11.11.2015
Verlag:

Inhalt:
In Augsburg treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Die Opfer sind alles hübsche junge Frauen des gleichen Typs. Die Haupkommisarin Susanne Spindler gerät unter Zeitdruck denn der Killer hat sein neues Opfer bereits auserkoren.  Zur selben Zeit zieht die traumatisierte Emma ins an sich beschauliche Augsburg.  Dabei gerät sie in den Fokus des Verbrechers. Am Ende muss Emma erkennen, dass der Tod manchmal nicht das Schlimmste ist …

Meine Meinung:
Toller Thriller. Er hat mich gefesselt. Die Geschichte ist sehr spannend und undurchsichtig. Die Protagonisten sind alle sehr gut geschrieben. Sie haben alle ihre eigene Persönlichkeit.  Die Zusammenhänge habe ich erst am Schluss richtig erfassen können. Die Autorin hat einige „Blindgänger“ eingebaut um dem Leser den wahren Täter zu verschleiern. Für mich waren ist auch die Liebesgeschichte sehr gut in den Thriller als Nebenhandlung eingebaut worden. Der Schluss war blutig und actiongeladen. Genau wie ich einen Thriller mag.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s