Rezension zu „Moving Target – Die Spur der Gejagten“ von Christina Diaz Gonzalez

Buchdetails:
Autor: Christina Diaz Gonzalez
Titel: Moving Target – Die Spur der Gejagten
Erscheinung: 19.08.2016
Verlag: Planet!

Inhalt/Klappentext:
Cassandras Leben ändert sich für immer, als ihr Vater auf offener Straße niedergeschossen wird. Mit letzter Kraft flüstert er ihr zu, dass sie in einem nahe gelegenen Kloster Zuflucht suchen soll. Der alte Mönch Gregorio eröffnet Cassie jedoch, dass sie zu den letzten Nachfahren einer geheimen Blutlinie gehört und den verschollenen Speer des Schicksals beschützen muss. Mit diesem sagenumwobenen Artefakt ist Cassie als Einzige dazu in der Lage, die Zukunft zu beeinflussen – ein Segen, aber auch ein Fluch, denn das Jagdfieber anderer ist geweckt. Verfolgt von Unbekannten begibt sich Cassie auf die gefährliche Suche nach dem Speer, der das Leben ihrer Familie, ihrer Freunde und ihrer Welt für immer verändern könnte! (Quelle: Lovelybooks.de)

Meine Meinung:
Toller Reihenauftakt. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist jugendlich und lässt sich einfach lesen. Für mich ist es einfach ein Wohlfühlbuch. Die Geschichte ist von der ersten Seite weg sehr interessant und hat ein sehr schönes Spannungsnivau. Die Protagonisten sind alle sehr tiefgründig. Sie sind nicht sehr gradlinig sonder haben ihre kleinen Ecken und Kanten. Das macht sie richtig sympathisch. Der Ablauf finde ich sehr spannend. Die Autorin hat es geschafft die Geschichte in Grautöne zu tauchen. Den es gibt keine eindeutig Bösen oder Guten.  Sehr schön war wie die Thematik Verrat, Freundschaft und Familie in das Werk integriert wurde. Der Abschluss ist sehr actionreich und verspricht eine tolle Fortsetzung.

Meine Bewertung:

5

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s