Rezension zu “ Lake Anna – Flucht des Herzens“ von Joanne St. Lucas

Buchdetails:
Autor: Joanne St. Lucas
Titel: Lake Anna – Flucht des Herzens
Erscheinung: 03.03.2014
Verlag: bookshouse

Inhalt/Klappentext:
Für Alexandra Summers bricht eine Welt zusammen, als sie innerhalb eines Tages ihren Job verliert und ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt. Hals über Kopf verlässt sie San Francisco und strandet in einer Blockhütte in dem beschaulichen Bergstädtchen Lake Anna. Ehe sie sich versieht, wird aus der Flucht eine Chance, ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben. Wäre da nicht ihr starrsinniger Nachbar Josh Bennett. Jedes Mal, wenn sie und der mürrische Tierarzt aufeinandertreffen, fliegen die Fetzen. Warum nur fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen? Wird sie am Ende nicht nur sich, sondern auch die große Liebe finden? (Quelle: Lovelybooks.de)

Meine Meinung:
Sehr romantischer Serienauftakt. Die Geschichte hat mich sofort gefesselt und ich musste das Buch einfach verschlingen. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Er bringt die Emotionen der Protagonisten dem Leser sehr gut nahe. Die Protagonisten sind sehr sympathische Persönlichkeiten. Sie sind sehr detailiert geschrieben und haben ihre ganz besonderen Merkmale. Sie lassen sich nicht so einfach in eine Kategorie einteilen. Sie sind sehr vielschichtig und haben mich immer wieder überrascht. Die Geschichte ist von der Gefühlswelt von Alex und Josh dominiert. Sie ist interessant und hat mich mitfiebern lassen. Der Abschluss fand ich sehr gelungen. Er verspricht einen sehr interessanten weiteren Teil dieser Reihe.

Meine Bewertung:

4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s