Rezension zu „Die silberne Königin“ von Katharina Seck

Buchdetails:
Autor: Katharina Seck
Titel: Die silberne Königin
Erscheinung: 14.10.2016
Verlag: Bastei Lübbe

Inhalt/Klappentext:
Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit – über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst – (Quelle: Lovelybooks.de)

Meine Meinung:
Sehr tolles märchenhaftes Buch. Ich bin von dem Schreibstil gefesselt. Die Idee in einer Geschichte eine Geschichte zu erzählen gefällt mir sehr gut. Die Autorin konnte mit ihrer sehr bildlichen und detailierten Schreibweise mich sofort in die Stadt Silberglanz entführen. Es war so detailiert das ich mir die Schnee-und Eismassen und die Kälte richtig vorstellen konnte. Die Protagonisten habe ich sofort in das Herz geschlossen. Emma ist ein sehr sympathische Persönlichkeit. Ich konnte mich sofort in sie hineinversetzen. Die Geschichtenerzählerin fand ich zu Beginn etwas komisch, dennoch wurde sie mir mit der Zeit doch sympathisch. Alle Protagonisten haben ihre ganz besondere Art. Sie haben Ecken und Kanten und sind tiefgründig. Die Geschichte ist sehr schön aufgebaut und der Spannungsbogen ist sehr gut gelegt worden. Die Zusammenhänge sind nicht sofort erkennbar. Der Schluss hat es in sich. Er ist sehr spannend und actionreich.

Meine Bewertung:

4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s