Rezension zu „KALYPTO – Der Wächter des schlafenden Berges“ von Tom Jacuba

Buchdetails:
Autor: Tom Jacuba
Titel: KALYPTO – Der Wächter des schlafenden Berges
Erscheinung: 12.08.2016
Verlag: Bastei Lübbe

Inhalt/Klappentext:
Gabrylon, der Wächter des Schlafes, ist verzweifelt. Seit Tausenden Sonnenwenden wacht er im Inneren eines Vulkans über den magischen Schlaf seiner Brüder und Schwestern – der Magier von Kalypto. Doch nach und nach sterben sie, und Gabrylon kann es nicht verhindern. Nur wenn das eine Dienstvolk gefunden ist, würdig das Zweite Reich von Kalypto zu errichten, darf er die Magier wecken. Nun aber bahnt sich etwas Ungeheuerliches an, von dem Gabrylon nichts ahnt: Ein einfacher Sterblicher, ein Mann aus dem Volk der Waldstämme, macht sich auf den Weg zum Vulkan, um es mit den Magiern aufzunehmen –

Meine Meinung:
Sehr guter Abschluss der Trilogie. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er konnte mich richtig in die Story hineinziehen und ich habe mit meinen Lieblingsprotagonisten mitgefiebert. Mir hat die Aufteilung  auf mehrere Handlungsstränge sehr gut gefallen. Dadurch wurden die Sichtweisen der verschiedenen Gruppierungen sehr gut dem Leser nahegebracht. Die Protagonisten sind alle sehr tiefgründig und detailiert geschrieben. Sie haben alle ihre feinen Ecken und Kanten und lassen sich nicht in einen Topf mit anderen geben. Die Hauptprotagonisten haben sich toll entwickelt. Sie sind reifer geworden. Die Handlung ist von den ersten Worten weg sehr spannend und beinhaltet einige Überraschungen für den Leser. Sehr schön fand ich das Zusammenspiel der verschiedenen Völker der Erde. Der Abschluss ist sehr actionreich und ein wenig traurig. Es werden alle Fragen die aufgekommen sind sehr gut beantwortet. Für mich ist diese Trilogie ein Sahnestückchen. Sie hat alles was für mich zu einer schönen Fantasyreihe gehört.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s