Rezension zu “ Das Erbe der Macht – Feuerblut“ von Andreas Suchanek

Buchdetails:
Autor: Andreas Suchanek
Titel: Das Erbe der Macht – Feuerblut
Erscheinung: 09.12.2016
Verlag: Greenlight Press

Inhalt/Klappentext:
Endlich kann Jen den Folianten lesbar machen und erfährt den Inhalt von Joshuas Prophezeiung. Geschockt realisieren die Freunde, dass der Wall in größerer Gefahr schwebt, als bisher gedacht. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt. Unterdessen stellt Leonardo ein Team zusammen, das die Identität der Schattenfrau aufdecken soll. Die erste Spur führt zu den Ashwells – und für Clara zu einer Konfrontation mit ihrer Vergangenheit. Dies ist der 4. Roman der Reihe „Das Erbe der Macht“.

Meine Meinung:
Mir hat dieser Abschnitt der Reihe rund um die Lichtkämpfer sehr gut gefallen. Das Buch schließt sich nahezu nahtlos an den Vorgänger an. Der Schreibstil ist fesselnd und passt perfekt zur Grundstimmung in dieser Geschichte. Die Protagonisten werden immer tiefgründiger und zeigen immer mehr von ihren ganz besonderen Eigenheiten. Sehr spannend fand ich das wieder neue starke Protagonisten in der Geschichte mitwirken und ihr den ganz besonderen Reiz geben. Die Aufteilung auf die beiden Stränge die eigentlich nichts miteinander zu tun haben fand ich sehr gut. Sehr gut hat mir gefallen das die Ashwells zeitweise zu einem Hauptprotagonisten gemacht wurde. Es wird einiges enthüllt und dabei noch viele weitere Fragestellungen aufgeworfen. Der Verlauf der Story ist sehr actionreich und spannend. Der Schluss gefällt mir sehr gut. Er lässt erahnen, das noch einiges auf die Helden zukommen wird. Ich kann es kaum erwarten Jen und Alex in ihrem neuen Abenteuer zu begleiten.

Fazit:
Sehr gelungener 4. Band. Er ist sehr spannend und aufschlussreich. Dabei kommen immer wieder neue Fragen auf.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s