Rezension zu „Mord in der Provence“ von Sandra Åslund

Buchdetails:
Autor: Sandra Åslund
Titel: Mord in der Provence
Erscheinung: 14.10.2016
Verlag: Midnight

Inhalt/Klappentext:
Atmosphärisch und spannend zugleich: Hannah Richter ermittelt in ihrem ersten Fall Die junge Kommissarin Hannah Richter wird im Rahmen eines Austauschprogramms nach Vaison-la-Romaine, in ein idyllisches Touristenstädtchen in der Provence, versetzt. Damit geht ein Traum für sie in Erfüllung, denn hier kann Hannah neben der Arbeit ihrer Leidenschaft für die römische Geschichte nachgehen. Als ein Toter im römischen Theater in Orange gefunden wird, ist ihr Fachwissen gefragt. Allem Anschein nach handelt es sich um einen Selbstmord, doch Hannah entdeckt Hinweise, die auf einen Mord hindeuten. Da ihre ortsansässigen Kollegen, allen voran ihr Vorgesetzter Claude-Jean Bernard, ihre Beobachtungen jedoch als Hirngespinste abtun, beginnt Hannah, auf eigene Faust zu ermitteln. Und macht schon bald eine grausige Entdeckung …

Meine Meinung:
Sehr schöner Krimi. Er gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil passt für mich perfekt zur Hauptprotagonisten. Sie ist eine taffe Lady, die sich die Butter nicht vom Brot nehmen lässt. Für mich ist sie sehr sympathisch und hat den richtigen Riecher. Ich mag ganz besonders ihre Ecken und Kanten. Sie lässt sich auch von den männlichen Kollegen nicht hineinreden. Sehr schön wurde das Klischee Männer sind besser in den Krimi eingewoben und entkräftet. Die Handlung ist sehr spannend. Der Täter wurde von der Autorin sehr gut versteckt. Der rote Faden war nicht leicht zu verfolgen und es sind einige Sackgassen eingebaut. Der Abschluss war für mich sehr überraschend und spannend. Sehr gut finde ich die tolle Beschreibung der Örtlichkeiten. Ich konnte mir sofort das Umfeld vorstellen.

Mein Fazit:
Sehr schöner Krimi. Spannend und nicht leicht durchschaubar. Sehr sympathische Hauptprotagonisten. Tolle Beschreibung der Provence.

Meine Bewertung:

4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s