Rezension zu „Küsse keine Capulet“ von Stefanie Hasse

Buchdetails:
Autor: Stefanie Hasse
Titel: Küsse keine Capulet
Erscheinung: 18.12.2015
Verlag: Drachenmond-Verlag

Inhalt/Klappentext:
**Romeo & Juliet always live…** Heimliche Küsse, hastig geschriebene Liebesbriefchen und herzerweichende Balkonserenaden kennt Allegra höchstens aus Shakespeares Dramen, aber in der Realität ist ihr so etwas noch nie passiert. Schon merkwürdig, wenn man tagein tagaus in einem italienischen Restaurant bedient, von unzähligen Männern angesprochen wird und sich trotzdem niemals verliebt hat. Erst als ein attraktiver Neuer den Aushilfsjob im Restaurant annimmt und auch noch ihre Liebe zu »Romeo und Julia« teilt, beginnt sich eine Erinnerung in ihr zu regen, an Gefühle, die sie doch niemals hatte, und an einen Mann, den sie doch niemals kannte. Einen Mann mit eisblauen Augen, mit dem sie einst ein magisches Schicksal verband…

Meine Meinung:
Sehr schöne Fortsetzung. Ich wurde sofort wieder in die Geschichte hineingezogen. Sehr spannend war für mich, das die Fortsetzung aus der Sicht von Luca geschrieben wurde. Diese Sichtweise hat mir nicht ganz so gut gefallen wie die Sichtweise aus dem 1. Band. In diesem Band sind die Protagonisten etwas tiefgründiger geschrieben. Sehr schön finde ich das Verwirrspiel zwischen Luca und Allegra. Die Geschichte ist auch sehr nahe an das altertümliche Romeo und Julia angelehnt. Der Abschluss ist sehr gut in Szene gesetzt. Es werden alle noch offenen Fragen geklärt. Sehr schöner runder Schluss.

Mein Fazit:
Sehr schöne Fortsetzung. Die Sichtweise war für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Die Story ist spannend und konnte mich fesseln.

Meine Bewertung:

4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s