Rezension zu „Ostfriesische Gier“ von Andrea Klier

 

Buchdetails:
Autor: Andrea Klier
Titel: Ostfriesische Gier
Erscheinung: 18.01.2017
Verlag: Klarant Verlag

Inhalt/Klappentext:
Am Upstalsboom in Aurich wird die erst siebzehnjährige Elske ermordet aufgefunden, einen goldenen Taler fest umklammert in der Hand. Schnell wird klar: Der Fundort ist nicht der Tatort. Doch wer hat die Tote zum Upstalsboom gebracht, der symbolträchtigen friesischen Versammlungsstätte aus längst vergangenen Zeiten? Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinem Kollegen Sven Ohlbeck offenbart sich ein erschreckendes Geflecht aus Gier, Bestechung und Leid. Die Spur der Ermittlungen führt ausgerechnet zu Edo Boysen, dem Chef des örtlichen Jugendamts und einer der einflussreichsten Persönlichkeiten Aurichs. Doch nicht nur er gerät ins Visier der Fahnder, sondern auch Elskes eigene Freunde und ihre Familie. Die Lösung des Falls könnte in einem mysteriösen zweiten goldenen Taler liegen, den Elske vor allen verbarg und der seit ihrem Tod spurlos verschwunden ist…

Meine Meinung:
Sehr schöner 8. Teil der Hauke Holjansen Reihe. Der Schreibstil lässt keine Wünsche offen. Er ist leicht zu lesen und wirkt sehr fesselnd auf den Leser. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und detailiert geschrieben. Der Aufbau der Geschichte finde ich sehr interessant. Die Autorin hat es geschafft sehr vielen Charaktere eine tolle Rolle in diesem Stück zu geben. Die Geschichte ist sehr undurchsichtig und das Rätsel wird wirklich erst ganz zum Abschluss gelöst. Die Leser wird im Verlauf in einige Sackgassen gelockt und verwirrt. Der Abschluss war für mich sehr überraschend. Es war wirklich ein krönender Abschluss dieses Buches.

Mein Fazit:
Toller spannender 8. Fall. Dieses Buch setzt die hohe Qualität der Vorgänger fort. Das Buch konnte mich sofort wieder fesseln und ich musste es einfach unter einmal lesen. Ich freue mich wenn Hauke wieder ermittelt.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s