Rezension zu „Die Chroniken der Seelenwächter – Fieber“ von Nicole Böhm

Buchdetails:
Autor: Nicole Böhm
Titel: Die Chroniken der Seelenwächter – Fieber
Erscheinung: 06.01.2017
Verlag: Greenlight Press

Inhalt/Klappentext:
Zurück zuhause, muss sich Jess nicht nur mit dem Erlebten auseinandersetzen, sondern auch mit Jaydee. Der Riss in ihrer Beziehung sitzt tief, eine Versöhnung scheint unmöglich. Um sich abzulenken, kehrt Jess an den See zurück, wie es ihre Mutter wünschte – und macht eine interessante Entdeckung. Jaydee kämpft indes mit dem Fieber, das Anthony in ihm hinterlassen hat, und wird von wirren Wahnvorstellungen gepackt. Auch Coco ringt mit ihrem Verstand. Der Kranich hat pures Chaos in ihr angerichtet. Sie reist zurück zu ihrem einstigen Leben und muss erneut durchleben, wie sie zu dem wurde, was sie heute ist.

Meine Meinung:
Sehr schöner Band. Er ist ruhiger als die vorangegangenen Bände. In diesem Teil werden viele Hintergründe bekannt und einige Fragen beantwortet. Die Aufteilung auf die div. Erzählstränge gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil der Autorin ist einfach sehr gut. Sie konnte mich von der ersten Seite der Reihe begeistern. In diesem Band wird Jess und Jayden wieder einiges zugemutet. Vor allem auf der zwischenmenschlichen Ebene. Die Charaktere der Beiden haben sich wieder sehr tiefgründig verändert. Mir gefällt sehr gut wie Nicole Böhm ihnen nach und nach die verschiedenen Eigenschaften zukommen lässt. Dieser Band ist sehr spannend, jedoch mit weniger Action als die Vorgänger. Der Schluss lässt den Leser wieder sehr schön im dunkeln tappen. Für mich war er perfekt als Überleitung zum folgenden Teil.

Mein Fazit:
Ein Must-Read. Er bringt viele Hintergründe und Fakten in das Spiel. Sehr gut zum Verschnaufen. Nicole Böhm gönnt ihren Protas endlich eine kleine Pause im Kampf gegen alle möglichen Gegner. Ich denke die folgenden Bände werden wieder actiongeladen ohne Ende sein.

Meine Bewertung:

5

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s