Rezension zu „Friesenlauf. Ostfrieslandkrimi“ von Sina Jorritsma

cover Friesenlauf

Buchdetails:
Autor: Sina Jorritsma
Titel: Friesenlauf. Ostfrieslandkrimi
Erscheinung: 31.03.2017
Verlag: Klarant

Inhalt/Klappentext:
Ein Jogger beißt ins Dünengras und stirbt scheinbar eines natürlichen Todes. Hat sich Hardy Lohmann beim traditionellen Meilenlauf auf Borkum einfach zu viel zugetraut? Kommissarin Mona Sander ist als Ersthelferin vor Ort und bemerkt verdächtige Symptome. Eine Obduktion des Toten schafft Gewissheit: Das Opfer wurde vergiftet. Hat seine junge schöne Geliebte ihre Hand im Spiel gehabt? Und welche Rolle kommt einem zwielichtigen Abmahnanwalt zu? Wem gehören die 100.000 Euro, die in Lohmanns Ferienhaus gefunden werden? Mona Sander und ihr Kollege Enno Moll beginnen mit der Untersuchung des Mordfalls. Doch als plötzlich ein undurchsichtiger Mann aus Monas Vergangenheit auftaucht, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu…

Meine Meinung:
Sehr spannender neuer Fall für unsere Ermittler Enno Moll und Mona Sander. Das Buch hat mich sofort wieder in den Bann gezogen. Es lässt sich leicht lesen und ist fesselnd. Der Fall ist etwas kniffelig gestaltet. Ich konnte den roten Faden nicht auf Anhieb erkennen. Die Charaktere haben sich sehr gut entwickelt. Sie sind tiefgründiger und zeigen neue Eigenschaften. Welche ich bei den Kommissaren nicht vermutet hätte. Ganz besonders gefällt mir die Entwicklung von Mona. Sie wirkt ruhiger und nicht mehr so aufbrausend wie am Anfang der Reihe. Dennoch hat sie im richtigen Moment genau die richtige Dosis „Pfeffer im Arsch“. Sehr gut war in diesem Fall, das Mona in den Vordergrund gestellt wurde. Der gesamte Aufbau der Story hat mir sehr gefallen. Es wurde der rote Faden sehr gut versteckt und nur ganz minimale Hinweise deuteten auf den richtigen Täter. Der Schluss hat mich doch überrascht. Ganz besonders wer der Täter war. Die Autorin hat mich gekonnt auf eine falsche Spur gelockt.

Mein Fazit:
Sehr schöner neuer Fall mit dem Ermittlerduo Sander und Moll. Er ist spannend und nicht leicht zu knacken.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s