Rezension zu „Unusual Love: wo die Liebe hinfällt …“ von Alexia J. Summers

cover unusual love

 

Buchdetails:
Autor: Alexia J. Summers
Titel: Unusual Love: wo die Liebe hinfällt …
Erscheinung: : 18.04.2017
Verlag:

Inhalt/Klappentext:
Eigentlich wollte Alexandra – von allen nur Lexi genannt – nur eine schöne Zeit mit ihren besten Freundinnen verbringen. Doch als die Wahl-Berlinerin bei ihrem Besuch auf der Kieler Woche unerwartet in die Arme eines Müllmanns fällt, ist das der Beginn einer neuen Liebe. Aber kann eine erfolgreiche Anwältin mit einem Müllmann glücklich werden? Zudem sorgen eine Verlobungsfeier, ein Millionär und ein ungewollter One-Night-Stand für zusätzlichen Stress und bescheren Lexi eine Woche, die sie nie wieder vergessen wird …

Meine Meinung:
Toller Liebesroman. Der Schreibstil hat mich von der ersten Seite weg gefesselt. Er ist leicht zu lesen und ein wenig jugendlich angehaucht. Die Protagonisten sind sehr sympathisch. Sie wurden sehr detailiert geschrieben und haben ihre ganz besonderen Eigenheiten. Die Geschichte gefällt mir sehr gut sie ist  für mich leichte Lektüre. Dieses Buch enthält alle für mich wichtigen Elemente, die einen Liebesroman ausmacht. Der Aufbau gefällt mir sehr gut. Ich liebe ganz besonders  die Szenen in denen Lexi auf den sexy Müllmann trifft. Der Abschluss ist richtig spannend und ich habe mit den Protagonisten mitgefiebert.

Mein Fazit:
Wundervoller Liebesroman mit einem Hauch an Spannung. Für mich ist er eine sehr gute und leichte Sommerlektüre. Ich hätte sehr gerne mehr von Lexi und ihrem Müllmann gelesen.

Meine Bewertung:

4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s