Rezension zu „Plus Size für die Liebe“ von Kari Lessir

 

Cover Plus Size für die Liebe

 

Buchdetails:
Autor: Kari Lessir
Titel: Plus Size für die Liebe
Erscheinung: 01.06.2017
Verlag: Books on Demand

Inhalt/Klappentext:
Männer stehen nicht auf Frauen mit ordentlich Kurven. Und sie verlieben sich erst recht nicht in sie! Das denkt zumindest Mia, die nicht nur mit ihrem Körpergewicht hadert. Dass ausgerechnet sie als Sportmuffel einen Job in einem Fitnessstudio bekommt und ihr Chef Daniel, ein durchtrainierter Frauentraum, Interesse an ihr zu haben scheint, passt überhaupt nicht in ihr Weltbild. Wäre da nur nicht dieses Kribbeln, sobald Daniel sie aus graublauen Augen ansieht. Gerade als Mia sich auf ihn einlassen möchte, entdeckt sie ein Foto: das Bild einer strahlend schönen Frau mit einem Jungen, der Daniel verdammt ähnlich sieht. Ist er verheiratet und spielt nur mit ihr? Frustriert tritt Mia den Rückzug an und vergräbt sich zu Hause auf der Couch. Von Männern hat sie endgültig die Nase voll. Doch plötzlich ist da diese Stimme in ihrem Kopf, die behauptet, ein Engel zu sein. Ihr persönlicher Engel, der ihr Herz wieder zum Klingen bringen möchte. Doch Mia setzt alles daran, genau das zu verhindern. Sich zu verlieben tut nur weh und darauf kann sie verzichten. Wird es dennoch ein Happy End für die Liebe geben?

Meine Meinung:
Sehr spannendes Buch. Die Thematik ist sehr gut gewählt. Sie spricht vor allem die Leserinnen an. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er lässt sich leicht lesen und entführte mich sofort zu Mia. Die Protagonisten finde ich sehr spannend und sympathisch. Ganz besonders gefällt mir Mia. Ich hatte bei ihr das Gefühl Kari Lessir hat sie nur für mich geschrieben. Ich konnte mich ab der ersten Seite in sie hineinfühlen und die Ereignisse miterleben. Die Autorin hat mit Mia eine tolle Persönlichkeit geschaffen, die einfach perfekt unperfekt ist. Die Thematik ist aus dem Leben gegriffen und die meisten LeserInnen hatten schon damit zu tun. Daniel gefällt mir auch sehr gut. Er ist das Gegenstück zu Mia. Er wirkt sehr sympathisch und im ersten Moment ein wenig oberflächlich. Aber im Verlauf der Geschichte zeigt er seine netten und tiefgründigen Seiten. Die Entwicklung der Charaktere finde ich sehr positiv. Sie entwickeln sich weiter und beginnen die kleinen und größeren Probleme anzugehen. Sehr spannend fand ich die Intrige die in diesem Buch gesponnen wird und ich habe richtig mit den Beiden mitgefiebert. Der Abschluss war für mich einfach perfekt gestaltet. Ein wunderschönes Happy End.

Mein Fazit:
Wundervoller Liebesroman mit sehr spannenden Charakteren. Die Thematik ist sehr aktuell und ein wenig schwierig. Kari Lessir hat das Thema Rundungen perfekt in Szene gesetzt. Ich habe aus dem Buch mitgenommen, das ich auch wenn ich rund bin schön sein kann.

Meine Bewertung:

5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s