Rezension zu „Das Ende des Bannfluchs“ von Edgar E. Nimrod

cover Bannfluch

Buchdetails:
Autor: Edgar E. Nimrod
Titel: Das Ende des Bannfluchs
Erscheinung: 01.03.2017
Verlag: Lauinger Verlag

Inhalt/Klappentext:
„Du kannst dir nie sicher sein, wer des Nachts deine Träume knüpft …“ Endlich sind die drei Eichnoks bei der dunklen Ruine angekommen und lüften das Geheimnis um den Bannfluch und damit eine lange vergessene Wahrheit über ihr Völkchen. Eine Wahrheit, die ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt und gravierende Veränderungen mit sich bringt, die besonders für Arun und Gnork schwer zu akzeptieren sind. Und dann erreichen sie auch noch schlimme Nachrichten aus ihrem Dorf, wo Großbürger Rogat Pläne schmiedet, um die Macht in der Gemeinschaft an sich zu reißen. Sollte dies gelingen, werden Arun, Gnork und Oma Grima nie mehr dorthin zurückkehren können. Mit ganzer Kraft versuchen die drei, dieses Schicksal abzuwenden. Das zweite Buch der spannenden Eichenwaldsaga. Altersempfehlung: ab 9 Jahren

Meine Meinung:
Sehr spannender 2. Teil der Serie rund um die Eichnoks. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er lässt sich leicht lesen und ist dem Alter der LeserInnen angepasst. Die Protagonisten sind sehr sympathisch. Sie wirken in diesem Teil erwachsener und tiefgründiger als im 1. Band. Ganz besonders hat Arun herausgestochen. Seinen emotionalen Zwiespalt wurde sehr gut herausgehoben. Die Geschichte beantwortet viele Fragen und wirft einige Neue auf. Der Abschluss ist sehr spannend und actionreich.

Mein Fazit:
Sehr schönes Kinderbuch. Tolle Geschichte mit Tiefgang. Auch für Erwachsene eine super Lektüre für zwischendurch.

Meine Bewertung:

4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s